SPD-Fraktion im
Thüringer Landtag
Pressestelle
Jürgen-Fuchs-Straße 1
99096 Erfurt
 
Tel. (03 61) 3 77 23 65
Fax (03 61) 3 77 24 17
 
info@spd-thl.de
Kontakt | Impressum
 
Presse
Pressestimme
ältesteälterezurück zur Listeneuereneueste | Filter: Kampagne=Volksbegehren für eine bessere Familienpolitik in Thüringen
 Birgit Pelke
Neues Kindertagesstättengesetz in der SPD-Kritik von Peter Hagen
Ostthüringer Zeitung - Lokalausgabe Lobenstein - Lobenstein, 17.05.2006
Zitat:
"Gerade die sozial schwächeren Familien werden lieber monatlich die 150 Euro nehmen und ihre Kinder nicht mehr in die Einrichtungen schaffen", meinte Birgit Pelke, Vizepräsidentin des Thüringer Landtags und familienpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion. Zu den Gegenvorschlägen gehöre daher beispielsweise, das Erziehungsgeld für die Eltern zu streichen und stattdessen für die zwölf Monate vor der Schuleinführung eine gebührenfreie Betreuung im Kindergarten zu schaffen. Mit diesem kostenlosen letzten Kindergartenjahr würden gleiche Startbedingungen für Schulanfänger geboten. Der Rechtsanspruch auf die Betreuung ab dem 1. Geburtstag sowie auf eine zehnstündige Betreuungszeit in Kindergärten und Horten ist ebenfalls Ziel des Volksbegehrens.
Redaktioneller Hinweis