SPD-Fraktion im
Thüringer Landtag
Pressestelle
Jürgen-Fuchs-Straße 1
99096 Erfurt
 
Tel. (03 61) 3 77 23 65
Fax (03 61) 3 77 24 17
 
info@spd-thl.de
Kontakt | Impressum
 
Presse
Pressestimme
ältesteälterezurück zur Listeneuereneueste | Filter: Arbeitsmarkt
 Christoph Matschie
Matschie will weiterhin Mindestlohn in Thüringen
Thüringische Landeszeitung - Weimar, 11.07.2009
Zitat:
SPD-Spitzenkandidat Christoph Matschie hat sich erneut für die Einführung eines Mindestlohns in Thüringen ausgesprochen. «Es ist nicht weiter hinnehmbar, dass viele Menschen, gerade in Ostdeutschland, für extrem niedrige Löhne arbeiten müssen», sagte Matschie am Freitag in Erfurt. In Thüringen würden mit 71 Prozent vom Westniveau bundesweit die niedrigsten Löhne gezahlt.

Matschie kündigte an, die SPD-Fraktion werde als erste Initiative in der neuen Legislaturperiode ein Thüringer Mindestlohngesetz für öffentliche Aufträge auf den Weg bringen. Damit wolle man «Vorbild für alle Wirtschaftsbereiche sein, auf Existenz sichernde Löhne zu achten», sagt Matschie.
Redaktioneller Hinweis