SPD-Fraktion im
Thüringer Landtag
Pressestelle
Jürgen-Fuchs-Straße 1
99096 Erfurt
 
Tel. (03 61) 3 77 23 65
Fax (03 61) 3 77 24 17
 
info@spd-thl.de
Kontakt | Impressum
 
Presse
Pressemitteilung
ältesteälterezurück zur Listeneuereneueste | Filter: Christoph Matschie | Newsletter abonnieren
 
 Christoph Matschie
Matschie: Entscheidung zu Opel-Einstieg darf nicht länger hinaus gezögert werden - Merkel soll für Klarheit sorgen
Erfurt, 23.08.2009
Bundeskanzlerin Merkel soll jetzt rasch für Klarheit sorgen und sich mit der US-Regierung in Verbindung setzen, um die Zukunft des Automobilbauers Opel zu sichern. "Die Entscheidung über den Einstieg bei Opel darf nicht länger hinaus gezögert werden. Die endlose Debatte verunsichert nicht nur die Belegschaft, sie könnte auch der Marke Opel schaden.", sagt Christoph Matschie.

Mit Blick auf den von Althaus angekündigten Plan B sagte Matschie, er erwarte jetzt "vollen Einsatz für Plan A, statt wolkiger Ankündigungen".